Wichtige Hinweise : Die Patisserie, die wir Ihnen oben vorstellen, sind nicht systematisch im Laden erhältlich. Sie sind hier ausgestellt, um Ihnen zu zeigen, was wir das ganze Jahr über anbieten. Je nach Jahreszeit sind nicht alle Zutaten verfügbar, deshalb wechseln wir unsere Produkte jede Woche.

​Um herauszufinden, welche Produkte derzeit im Laden erhältlich sind, laden wir Sie ein, uns in unseren sozialen Netzwerken zu folgen, die regelmäßig aktualisiert werden.

Eclair au Chocolat

3,90 €Preis
  • SCHOKOLADEN ECLAIR-

    Klassiker des französischen Gebäcks. Der Eclair erschien erstmals um 1850 in Lyon. Das Grundrezept besteht aus einem fingerförmigen Brandteig, der mit pudding creme (entweder Schokolade, Kaffee oder Vanille) gefüllt und mit einer Glasur überzogen ist. Der Ursprung des Eclair kommt von "la Duchesse", einem Kuchen, den der berühmte französische Konditor Antonin Carême neu interpretiert hat. La Duchesse war ein Brandteigkuchen, der wie ein Stock geformt und in Mandeln eingerollt war. Carême hat diesen Kuchen neu belebt, indem er den Brandteig mit Aprikosenmarmelade oder Backcreme gefüllt und mit Fondantzucker überzogen hat. Er entfernte auch die Mandeln. Der Name Eclair erschien jedoch erst 20 Jahre nach dem Tod der Fastenzeit. Der Ursprung des Namens « Eclair" ist immer noch ein Rätsel, auch wenn sich viele einig sind, dass sich der Name von der Tatsache ableitet, dass ein so guter Kuchen blitzschnell gegessen werden kann.